Autor: Dariusz

Interstate

Filme 29. Oktober 2011

Realisation: Dariusz Kowalski Sound: Stefan Németh Mastering: Martin Siewert Kamera: Dariusz Kowalski USA/A 2006 Beta-Sp  10 Min INTERSTATE – Der rasende Stillstand Text: Axel Fussi In dieser Montage aus Tausenden von einzeln aufgenommenen Photos, die – minutiös montiert – den Eindruck von einer Art Film vermitteln, dominiert die Landschaft die Szene als Still-Leben-Hintergrund für das […]

Luukkaankangas-updated,revisited

Filme 29. Oktober 2011

Sound: Stefan Németh Mastering: Martin Siewert A 2005 Beta-Sp  8 Min Luukkaankangas-updated,revisited Text: Marc Ries ©Kunstverein Medienturm In Finnland nehmen Webcams der Finnish Road Administration permanent Bilder aller wichtigen Straßen auf, die dann in einem Intervall von 15-30 Minuten ins Internet gestellt werden. Bevor sie also wegfahren, können die Finnen ihre Straßen zunächst als ein […]

Elements

Filme 29. Oktober 2011

Sound: Stefan Németh Mastering: Martin Siewert A 2006 35mm 8 Min Stereo Elements Text: Marc Ries Elements setzt stilistisch wie programmatisch Luukkaankangas – updated, revisited (2004) fort. Hier sind es vom „Alaska Weather Camera Program“ ins Internet gestellte Datenbilder von okkupierten Terrains in den Eiswüsten, die zu Loops animiert werden. Jedoch bezieht sich Elements auf […]

Ortem

Filme 29. Oktober 2011

Realisation: Dariusz Kowalski Sound: Stefan Németh Mastering: Martin Siewert Kamera: Dariusz Kowalski, Norbert Paffenbichler A 2004 Beta-Sp  20 Min Text: Helmut Weihsmann Ausgangspunkt dieses kurzen und phantasievollen Experimentalvideos ist das Wiener U-Bahn-Netz aus den 1970er Jahren der Arbeitsgruppe Wilhelm Holzbauer, Heinz Marschalek, Georg Ladstätter und Norbert Gantar, deren gestalterische Klarheit, abstrakt-kühne Formensprache und semiotische Lesbarkeit […]

Videorama

Ausstellungen 30. Oktober 2010

Videorama Kunstclips aus Österreich Kunsthalle Wien, 4. November 2009 Zeitkristallisationsmaschinen […] repräsentieren die Welt nicht, sie kristallisieren sie durch Kontraktion und Ausdehnung der Zeit und tragen so zu ihrer Konstitution bei. Maurizio Lazzarato Keine überlangen Kompilationen, keine langatmigen Dokus und keine Aneinanderreihung von Black Boxes! Videorama – vom panoramatischen „alles Sehen“ in einer von Bildern […]

Interrogation Room

Ausstellungen 30. Oktober 2010

Interrogation Room. Text: Katrin R. Bucher Mit Interrogation Room untersucht Dariusz Kowalski inwieweit Raeume, Blickregime und Machtstrukturen korrespondieren. Der Ausgangspunkt seiner Arbeit ist das raeumliche Setting eines aus Psychiatrie und Kriminalistik  bestens vertrauten Spiegelzimmers bzw. Verhoerraums, das er auf drei Ebenen befragt: als Modell, als begehbare Installation und als Umsetzung im Medium Film. Die verschiedenen […]